Geräteschutz-Netzfilter- Passend aufgebaut. Für Computer, Registrierkasse, LED-Treiber, Smart TV, HiFi-Anlagen und ähnlich spannungsempfindliche Geräte

Empfindliche Geräte benötigen eine saubere "Sinusförmige" Stromversorgung ohne Hochfrequenzen. Es wird ein Netzfilter auftragsbezogen mit den richtigen anschlüssen angefertigt.

exkl. MwSt. (20%)

Die Anschlüsse werden werden auftragsbezogen gelötet und wasserdicht verklebt.
Der Netzfilter filtert alle  hochfrequenten Störungen ("Rauschen") aus der Stromversorgung und leitet diese über Schutzleiter PE (Protective Earth) ab.

Wo wird das bnötigt / Situation:

  • In Werkstätten der Gastronomie und überall wo viele Geräte und Transformatoren ein und ausgeschaltet werden, entsthen innerhalb des eigenen Objektes Spannungsspitzen und hochfrequentes Spannungsrauschen.
  • Aber auch durch die Stromversoger selbst oder Blitzeinschläge usw kann es dazu kommen.

Problem:

Kassensysteme und Computer können abstürzen oder im extremfall sogar defekt sein.
Gleiches gilt für alle "Spannungs - epfindlichen" Geräte. Dazu zählen auch LED Treiber und LED Lampen usw...
Insbesondere sind Geräte mit nur 2 Leiter (also Gäte mit ohne Schutzleiter) gefärdet da diese logischerweise überhaupt KEINEN Schutz haben.

Einfache Lösung:

Es muss vor allen empfindlichen Geräten zumindest ein NetzFilter vorgeschaltet werden.
Bessere Geräte haben das Standardmässig eingebaut. Es schadet aber nicht auch gute geräte an sauberen Stom zu schliessen.

Die Hauptfunktionen des Netzfilters sind

  • Zu verhindern, dass Hochfrequenzsignale am AC-Stromverteilersystem (Störungen) in das Gerät eindringen.
  • Zu verhindern, dass Hochfrequenzsignale, die innerhalb des Geräts erzeugt werden, die Eingangsstromleitung erreichen.
    Informationstechnische Geräte müss(t)en die Anforderungen des Emissionsstandards EN55032 und des Störfestigkeitsstandards EN55035 erfüllen.