Umsatzsteuervoranmeldung mittels Exceltool bzw Basis für die Einkommensteuererklärung und Ihre einfache Finanzplanung.

Wir helfen Ihnen bei der Verwendung des Tools. Definieren der Ausgabekategorien als Vorarbeit für die Einkommensteuer bzw für Ihre regelmässige Vorsteuerberechnung.

/Vormittag (bis zu 4 Stunden)
exkl. MwSt. (20%)
 Vormittag (4 Stunden) 
In den Warenkorb

Wenn sie diese Dienstleistung bestellen helfen wir Ihnen bei der Verwendung bzw. passen wir gemeinsam das Excel exakt auf ihre Bedürfnisse an.
Die Ergebnisse dienen nicht nur der Vorsteuer sondern sind selbstverständlich die Grundlage für weitere Finanzplanungen wie auch Anlageverzeichnis, Einkommensteuer usw.

Sie können das Excel einfach gratis downloaden und vorab verwenden.

Es sind einfach nur die gelb markierten Felder zu füllen. Mit etwas Excel-Knntnis ist dies einfach zu bewerkstelligen.

Umsatzsteuervoranmeldung Tool downloaden

Kurzerklärung

Erstellen Sie Ihre Ausgaben bzw. die Vorsteuererklärung mit dieser Vorlage. Dies ist gleichzeitig auch eine gute Grundlage für die Einkommensteuererklärung bzw. insbesondere für ihr eingenes einfaches Controlling.

A) Vorarbeiten

Bevor Sie mit den Eingaben beginnen überlegen Sie welche Aufwandsarten Sie benötigen und definieren Sie diese! Hier ein Auszug vom Bundesministerium für Finanzen (Quelle Formular E1a)

betriebsausgaben-auszug-e1a-formular.png


B) Eingaben im Excel:

  1. Betriebsausgaben dinieren.
    Wichtig: Diese Tabelle muss als erstes ausgefüllt werden!
    In dieser Tabelle definieren sie mit eigenen Schlagwörtern alle Aufwendungen und Betriebsausgaben die für Ihr Unternehmen relevant sind.
  2. Einnahmen
    Einfach in den gelben Feldern den Nettowert der Einnahmen eingeben.
  3. Ausgaben
    Einfach die gelben Felder ausfüllen
  • In der Ersten Spalte Wählen sie mit dem kleinen Pfeil aus wofür sie den Aufwand/die Betriebsausgabe getätigt haben?
  • In der Zweiten Spalte wählen Sie mit dem kleinen Pfeil aus wie sie Eingekauft haben?
    Im Wsentlichen geht es dabei darum ob aus Österreich oder der EU gekauft wurde? Und mit welchem Steuerschlüssel (0%, 10%, 13%, 19%, 20%) gekauft wurde?
  • Nettowert der Eingangsrechnung eingeben
  • Der Rest errechnet sich automatisch

C) Ergebnisse

4. Finanzonline UST --> ausdrucken
Dies ist eine einfache und gute Übersicht wo sie die Daten im Finanzonline eingeben und die Richtigkeit der Ergebnisse kontrollieren können.

1. Betriebsausgaben definieren --> ausrucken
Dies ist eine gute Übersicht über alle Ihre Ausgaben Netto betrachtet und wofür diese verwendet wurden. Diese Übersicht dient in weiterer Folge für die Einkommensteuer.

 

Weitere nützliche Digital-Tools finden sie hier.

jahresabschluss-bilanzanalyse-bilanzpolitik-2.jpg