Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Weitere Infos zur DSGVO/Cookie-Richtlinie bei BOCS

Verzicht auf die Datenschutzgrundverordnung/ BOCS soll weiterhin unsere Daten für eine reibungslose Zusammenarbeit speichern

Nach Auftrags oder Projektende bleiben alle gewonnen Daten, Protokolle, Homepagedateien, IT Daten, Kassensicherungen oder ähnliches auch bei BOCS gespeichert.

pro Jahr
exkl. MwSt. (20%)

Kunden von BOCS sollen sich um Ihr Kerngeschäft bemühen und nicht um die Bürokratie und EDV. Es liegt in der Natur unserer Dienstleistungen Protokolle, Konzepte, Maßnahmenpläne und deren Umsetzung zu dokumentieren. Wenn sie diese Dienstleistung bestellen, dann wird BOCS Ihre Daten welche in Aufträgen und Projekten gewonnen wurden nicht löschen, sondern wie gewohnt abspeichern. Bei Bedarf können diese jederzeit erneut von BOCS zugesannt bzw in weiterführenden Projekten weiterverarbeitet werden.  Das ist ja genaugenommen auch der Sinn der EDV!

Mit dieser Bestellung verzichten sie sozusagen auf die DSVGO zwischen Ihnen und BOCS und es bleibt alles bei der gewohnten einfachen Zusammenarbeit.

https://www.wko.at/service/unternehmensfuehrung-finanzierung-foerderungen/eu-dsgvo-aufbewahrungsfristen-loeschung-faq.html#9